Im Jackpot City Casino entdecken Sie hunderte Slots- und Tischspiele. Zu den Highlights der Seite gehören sicher die – manchmal millionenschweren – Jackpot-Automaten. Damit Sie einen leichten Einstieg haben, winkt bei den Einzahlungen eins bis vier ein Jackpot City Bonus.

JackpotCity gehört zu den Ur-Urgesteinen der Online-Casino-Welt. 1998 erblickte JackpotCity das Licht des World Wide Webs. Zum Vergleich: Im selben Jahr wurde Google gegründet. Betreiber des JackpotCity Casinos ist die Bayton Limited, die Teil der CityViews Group ist. Unter der MGA-Lizenz der Seite werden gut ein Dutzend weiterer Portale gelistet.

Im folgenden Testbericht enthüllen wir unsere JackpotCity Erfahrung. Wir haben uns intensiv mit dem Willkommensangebot auseinandergesetzt, die Spiele-Lobby nach Geheimtipps durchkämmt, das Jackpot City Casino mobil aufgesucht etc. Unser Ziel: Dass Sie sich ein Bild machen und zu einer Entscheidung gelangen, ob der Anbieter für Sie infrage kommt.

1.600€ Willkommensbonus im JackpotCity Casino

Online-Casinos gibt es wie Sterne am nächtlichen Firmament. Sprich: Endlos viele. Die Anbieter sind also gefordert. Den Ur-Urgestein-Bonus hat JackpotCity lange aufgebraucht – heute fordern die Spieler selbst einen Bonus ein. Casino-Seiten zu finden, die keinen Bonus offerieren, ist fast unmöglich.

Der JackpotCity Casino Bonus im Überblick:

  • Ersteinzahlungsbonus: 100 % Bonus bis 400€
  • 2. – 4. Einzahlung: 100 % Bonus bis 400€

Der Willkommensbonus entfällt auf die ersten vier Einzahlungen. Einzahlungen ab 10€ werden verdoppelt. Um an das Extra-Guthaben zu gelangen, ist keine Eingabe irgendwelcher Jackpot City Bonus Codes notwendig. Bonus-Beträge muss man vor der Auszahlung 70-mal umsetzen – eine recht sportliche Vorgabe, wenn man den Vergleich mit anderen Seiten wagt.

jackpot city bonus

Für die Umsatzanforderungen hat man 60 Tage Zeit. Danach wird der Bonus entfernt. Video-Slots tragen voll zu den Umsätzen bei. Allerdings gibt es Ausnahmen: Bei NetEnt-Spielen wird nur die Hälfte der Einsätze gewertet. Bei den Tischspielen ist man mit Poker, Roulette und Blackjack – 8 % Umsatzbeteiligung – am besten bedient.

Ab und zu darf man im JackpotCity Casino an einem Bonusrad drehen, das auch Freispiele vergibt. Gewinne aus Jackpot City Free Spins unterliegen den gleichen Umsatzbedingungen wie Einzahlungsboni. Heimsen Sie zum Beispiel bei Jackpot City SunTide 15 Frei Spiele ein, bleibt das 70-fache Umsatzziel bestehen.

Hunderte JackpotCity Casino Spiele

Obwohl das Jackpot City Casino mit etwas mehr als 500 Spielen zahlenmäßig keine Rekordmarken setzt, ist die Auswahl überraschend vielfältig. Zu den Zu den Jackpot City Slots – die Jackpots ausschütten können – gesellen sich diverse Tischspiele, bei denen man entweder gegen den Computer oder im Live Casino gegen echte Dealer antritt.

Slots – Hauptattraktion jeder Online-Spielbank

jackpots

JackpotCity konnte mit NetEnt und Microgaming zwei weitere Urgesteine als Partner gewinnen. Automatenspiele nehmen den größten Teil der Lobby in Beschlag. Slots, die Sie sich anschauen sollten, sind beispielsweise: Mining Fever, Agent Jane Blonde Returns und Acient Fortunes: Zeus. Es ist nicht möglich, bei Jackpot City Book of Ra und andere Novoline-Spiele zu bestaunen – der Anbieter kooperiert tatsächlich nur mit den beiden genannten Slots-Anbietern.

Jackpot-Spiele, die Millionen bereithalten

Zwar kooperiert der Betreiber nur mit zwei Slots-Herstellern, aber zufälligerweise handelt es sich dabei um die Entwickler mit den interessantesten Jackpot-Spielen. Sowohl Mega Fortune (NetEnt) als auch Mega Moolah (Microgaming) haben so manchen Millionär hervorgebracht. Während unserer JackpotCity Erfahrung war der Wheel of Wishes Jackpot bis zum Bersten gefüllt: Mehr als 2,2 Millionen € haben auf ihre Abholung gewartet.

Tischspiel-Klassiker

Kein Online-Casino ist komplett ohne Blackjack und andere Tischspiel-Klassiker. Bei Jackpot City stehen Blackjack – etwa in der Single-Deck-Variante –, Baccarat, Roulette, Keno, Poker-Varianten und Bingo-Spiele zur Verfügung.

jackpot city games

Live-Casino

Für die Live-Dealer-Spiele ist bei JackpotCity Evolution Gaming verantwortlich. Im Live Casino finden sich die gleichen Tischspiele – allerdings spielt man dort gegen echte Croupiers im Live-Stream. Vor allem die Spielshow-Formate wie Deal or No Deal oder Monopoly Live haben sich inzwischen zu wahren Publikumsmagneten entwickelt.

jackpot city live

Mobil spielen im JackpotCity Casino

JackpotCityCasino mobile

Anno 1998 war Mobile Gaming noch kein Thema für das JackpotCity Casino. Inzwischen hat sich das Gefüge der Casino-Welt gewaltig verändert. Immer mehr Nutzer greifen ausschließlich mobil auf das Internet zu – da muss sich auch Jackpot City mobile aufstellen.

Für Bayton Limited stellt das kein Problem dar: Das JackpotCity Mobile Casino ist genauso gut benutzbar wie die Desktop-Version. Das Layout passt sich automatisch an die geringere Display-Auflösung an. Allerdings ist das auch nicht weiter schwierig, da die Desktop-Seite auf Elemente wie Sidebars verzichtet.

Der Download einer iOS oder JackpotCity Android App ist nicht erforderlich. Stattdessen greifen Sie über den mobilen Browser auf die Webseite zu. Adresse eintippen, Login, und los geht’s – wie am Desktop. Ob Einzahlungen oder Auszahlungen, der Zugriff auf den Live-Chat – mobil gibt es keine Einschränkungen.

Obwohl kein Jackpot City Download erforderlich ist, kann man auf Android-Geräten eine rund 11 MB große Jackpot City App herunterladen. Erfreulicherweise stellt die Applikation keine hohen Anforderungen an das Handy – Android-Version 4.0.3 ist bereits ausreichend. Auch auf dem iPad oder iPhone steht eine Jackpot City Casino App zum Download bereit.

Heutzutage ist Jackpot City Casino mobile im Browser genauso lauffähig wie in der App. Früher war das noch anders. Als Slots bei Jackpot City Flash zwingend voraussetzten, waren Apps immer die bessere Wahl, da sich mobile Browser schwer getan haben mit der Adobe-Flash-Technologie. HTML5 hat Flash schließlich obsolet gemacht; Adobe hat den Flash-Player 2020 eingestellt und empfiehlt auf der Webseite die Deinstallation. Das einstige Jackpot City Flash Casino setzt daher mittlerweile ebenfalls auf HTML5.

Wie ist das VIP-Programm bei JackpotCity aufgebaut?

Im JackpotCity Casino gilt es, sechs Loyalty-Stufen zu erklimmen. Als neuer Besucher der Jackpot City startet man auf dem Bronze-Level; außerdem bekommt man 2.500 Treuepunkte geschenkt. Je fleißiger Sie Umsätze scheffeln – sprich Einsätze platzieren –, desto schneller steigen Sie im Rang auf: Erst Silver, dann Gold, Platinum, Diamond, und schließlich Privé.

Der Betreiber merkt in den Bedingungen an, dass manche Casino-Spiele mehr zu den Umsätzen beitragen als andere. Das ist beim Willkommensbonus nicht anders, wie Sie weiter oben nachlesen können. Gesammelte Punkte lassen sich gegen Bonus-Guthaben eintauschen, das erst auszahlbar ist, sobald Sie die Umsatzziele erreicht haben.

Einzahlungen bei JackpotCity

Bevor Sie im JackpotCity Casino Höchstgewinnen hinterherjagen, ist eine Einzahlung vonnöten. Einzahlungen lassen sich nach unserer Jackpot City Erfahrung ab 10€ durchführen. Der Betreiber hat verschiedene Zahlungsmethoden implementiert, etwa:

  • iDebit
  • Trustly
  • Skrill
  • Neteller
  • Klarna
  • Interac
  • Visa
  • Mastercard
  • Paysafecard

Bei der Auswahl der Zahlungsmethode ist zu beachten: Auszahlungen erfolgen – wenn möglich – auf gleichem Wege. Zahlen Sie also nur über Skrill ein, wenn Sie auch vorhaben, Auszahlungen über die E-Wallet anzufordern.

Erfahrungen mit der JackpotCity Auszahlung

Bei unserer JackpotCity Auszahlung Erfahrung haben wir einige Beobachtungen angestellt:

  • Auszahlungsanträge kann man erst stellen, nachdem man einen Code per E-Mail oder SMS bestätigt hat.
  • Jede Jackpot City Casino Auszahlung nimmt zwischen 1 und 10 Werktagen in Anspruch.
  • Die Konto-Verifizierung hat großen Einfluss auf die Auszahlungsdauer. Erfahrungsgemäß dauert die erste Auszahlung deshalb am längsten.

In den AGB – die leider nur auf Englisch einsehbar sind – ist vermerkt, welche Auszahlungslimits gelten. Normalerweise lassen sich täglich 10.000€ zur Auszahlung bringen. Bei dauerhaftem Erfolg sinkt das Limit gewaltig. Genauer gesagt auf 4.000€ pro Woche. Vorausgesetzt, der Auszahlungsbetrag insgesamt ist 5-mal größer als alle bisherigen Einzahlungen. Die Regel liest sich etwas kompliziert. Um es einfach zu halten, sollten Sie schlicht ein Auszahlungslimit von 16.000€ monatlich annehmen.

Wie ist es um den Kundenservice bestellt?

Beim Kundendienst setzt der alte Hase auf ein bewährtes Duo, bestehend aus E-Mail-Kontakt unter [email protected] und Live-Chat. Ein telefonischer Support ist nicht vorgesehen. Erfreulicherweise lässt sich der Chat als Gast nutzen. Ideal, wenn man noch Fragen zum Willkommensangebot hat oder Hilfe beim Zurücksetzen des Passworts benötigt. Das Chat-Fenster steht rund um die Uhr offen.

In seinen FAQ weist das Jackpot City Casino auf einen Umstand hin, den wir häufig beobachten: Der Live-Chat liefert schneller eine Antwort als die E-Mail. Benötigt man umgehend Hilfe, ist die Chat-Funktion also sinnvoller als das Abschicken einer Mail. Besser geeignet ist die Mail, wenn es sich zum Beispiel um ein komplexes, technisches Problem handelt. In dem Fall kann der Anbieter die Anfrage intern weiterreichen, bis jemand die Lösung kennt.

Neben den FAQ, die wir bereits erwähnt haben, können die AGB als Wegweiser dienen. Gerade bei Themen, die Auszahlungen oder die Verifizierung betreffen, halten die AGB etliche Informationen parat. Kleiner Tipp: Öffnen Sie mit der Tastenkombination STRG + F die Suchfunktion Ihres Browsers. Tippen Sie „withdraw“ ein, werden in den JackpotCity AGB alle Stellen hervorgehoben, die sich mit der Auszahlung beschäftigen.

Registrierung im JackpotCity Casino

Hinweis: Das Jackpot City Online Casino akzeptiert keine Anmeldungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sind Sie in einem anderen Land wohnhaft, können Sie ein neues Konto erstellen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Klicken Sie rechts oben auf den Button mit der Aufschrift „Registrieren“.
  2. Füllen Sie das Formular wahrheitsgemäß aus: Land, Anschrift, Name, Geburtsdatum, Handynummer. Denken Sie sich außerdem einen Benutzernamen aus und legen Sie ein Passwort fest. Verwenden Sie idealerweise einen Passwort-Manager und generieren Sie ein sicheres Passwort.
  3. Weiter unten lassen sich zwei Haken setzen. Zum einen müssen Sie JackpotCity versichern, volljährig zu sein – dieser Haken muss gesetzt werden. Zum anderen können Sie der Seite die Zustimmung erteilen, Ihnen per E-Mail, SMS oder telefonisch Benachrichtigungen zu schicken – dieser zweite Haken ist optional.

Wir haben bereits darauf hingewiesen, aber nochmal: Machen Sie wahrheitsgemäße Angaben. Bei der Verifizierung fällt Ihnen die Datensparsamkeit auf die Füße. Denn: Können Sie die gemachten Angaben nicht nachweisen – der Betreiber fordert unter anderem Ausweisdokumente an –, wird Ihnen die JackpotCity Casino Auszahlung verwehrt.

Das Vorgehen von Jackpot City ist keineswegs böswillig. Lizenzauflagen bürden es den Seiten auf, die Konten der Spieler regelmäßig zu prüfen. Ziel ist es, der Online-Geldwäsche Herr zu werden. Von Anbietern, die explizit keine Verifizierungen durchführen, sollten Sie sich fernhalten. Möglicherweise handelt es sich um ein Casino ohne Lizenz.

Einloggen bei JackpotCity

  1. Klicken Sie – nachdem Sie ein Konto erstellt haben – rechts oben auf den Button „Anmelden“.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Bevor Sie sich einloggen, können Sie einen Haken bei „Merken“ setzen. In dem Fall werden Sie beim nächsten Besuch ohne Ihr Zutun eingeloggt. So praktisch die Funktion auch sein mag: Sie ist nur zu empfehlen, wenn Sie alleiniger Benutzer eines Geräts sind. Außerdem sorgt die Funktion dafür, dass man mit Leichtigkeit das Passwort vergisst.
  3. Nach dem ersten Jackpot City Login können Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen. Rufen Sie dazu die Kasse auf, wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode aus und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben: Klicken Sie unter dem Login-Fenster auf den Passwort-vergessen-Link. Geben Sie im Pop-up-Fenster Ihren Benutzernamen ein – der Betreiber schickt umgehend eine Mail an das entsprechende Konto, mit der man das Passwort zurücksetzen kann. Falls Sie obendrein den Zugang zu Ihrem E-Mail-Konto verloren haben: Melden Sie sich beim Kundenservice und schildern Sie Ihr Problem.

Sicherheit im JackpotCity Casino

Sicherheit ist ein Kriterium, das bei der persönlichen Bewertung neuer Casino-Seiten gelegentlich zu kurz kommt. Dabei ist die Sicherheit ein entscheidendes Merkmal – schließlich spielt es keine Rolle, wie unterhaltsam die Spiele sind. Ist die Bankroll weg, weil die Seite unsicher war, ist der Ärger groß.

Deshalb haben wir im JackpotCity Casino Testbericht genau hingeschaut. Wie wir erfahren haben, ist auf der Webseite ein SSL-Zertifikat der Firma Cloudflare aktiv. SSL ist ein Standard-Verfahren, mit dem Internetseiten ihre Daten verschlüsseln. Selbst wenn ungebetene Dritte den Datenverkehr abfangen, ist dieser unleserlich. Cloudflare-Zertifikate befinden sich auf 11,6 % aller Webseiten im Einsatz. Vor allem in den USA ist der Dienst stark verbreitet.

Betreibt man Online-Banking, sollte man auch selbst Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentisierung – insbesondere, wenn Sie hohe Beträge einzahlen. Falls Ihr Bezahldienst kein 2FA anbietet: Suchen Sie eine Alternative. Heutzutage ist 2FA ein Muss – Anbietern, die das anders sehen, sollten Sie kein Geld anvertrauen.

Wo ist die Casino-Seite lizenziert?

Bayton Limited – Betreiber des JackpotCity Casinos – hat eine Lizenz der Malta Gaming Authority (abgekürzt: MGA) erworben. Die Lizenz gilt für den gesamten europäischen Raum und gilt in der Branche als sehr vertrauenswürdig. Abgesehen von staatlichen Konzessionen gibt es keine Lizenz, die höheres Ansehen genießt als die MGA.

Praktisch: Sucht man nach der Lizenznummer – im Kleingedruckten einsehbar, wenn Sie auf der JackpotCity-Webseite nach unten scrollen –, gelangt man zur Online-Präsenz der MGA. Dort ist zu ersehen, dass die Lizenz gültig ist und für die Casino-Spiele von NetEnt und Microgaming gilt. Außerdem bekommen wir angezeigt, wo die Lizenz greift. Wie sich im Jackpot City Casino Test herausgestellt hat: Auf mehr als einem Dutzend verschiedener Casino-Seiten.

Warum die Lizenz so wichtig ist: Sie gibt den Betreibern Hausaufgaben auf. Dass man in seriösen Online-Spielbanken Einzahlungslimits festlegen kann, hängt mit den Lizenzauflagen zusammen. Zusätzlich hat man einen Ansprechpartner, falls es zu einem Konflikt mit dem Betreiber kommt. Finden Sie keine Lösung, wenden Sie sich einfach an den Lizenzgeber – in diesem Fall also an die MGA.

Verantwortungsvoll spielen bei JackpotCity

Das JackpotCity Casino hat eine eigene Unterseite eingerichtet, die sich mit Spielsucht beschäftigt und Wege aufzeigt, wie man Spielgewohnheiten kontrollieren kann. Nachdem Sie sich eingeloggt haben, lassen sich im Profil verschiedene Limits einstellen. Zum Beispiel:

  • Einzahlungslimits – täglich, wöchentlich oder monatlich
  • Auszeit – 24 Stunden und länger
  • Selbstausschluss – Auszeit für 6 Monaten und länger (kein Zugriff auf das Konto)

Es ist keine Schande, auf die Limits zurückzugreifen. Verliert man etwa leicht den Überblick über Ausgaben – weil man häufig kleine Beträge einzahlt –, hilft das Einzahlungslimit Ihnen dabei, das geplante Budget einzuhalten.

Der Selbstausschluss ist sehr nützlich, wenn Sie vorläufig weniger Zeit für Ihr Hobby haben, oder befürchten, dass Sie spielsuchtgefährdet sind. Bei Bedarf können Sie Ihr Jackpot City Konto löschen lassen – melden Sie sich in dem Fall beim Kundenservice. Ob eine Spielsucht vorliegen könnte, lässt sich mit einem Fragebogen überprüfen. JackpotCity hat einen brauchbaren Fragebogen auf seiner Webseite eingebaut.

Abschließend finden sich im Jackpot City Online allerlei Links, die zu Beratungsstellen führen. Es ist davon auszugehen, dass es auch in Ihrem Land entsprechende Ansprechpartner gibt. Wenn Sie glauben, dass Ihr Spielverhalten außer Kontrolle geraten ist: Scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu fragen.

Unser Fazit

Obgleich das Jackpot City Casino in der Online-Welt zu den Greisen gehört, lassen sich hier nach wie vor millionenschwere Gewinne einfahren. Der Name ist Programm: Bei Wheel of Wishes und anderen Jackpot-Spielen warten sechs- und siebenstellige Hauptgewinne auf einen Gewinner. Das Beste: Bei Jackpots greift das monatliche Auszahlungslimit nicht.

Das Willkommensangebot ist mit 1.600€ Bonus-Guthaben vergleichsweise groß. Die Umsatzziele sind nach unseren Jackpot City Casino Erfahrungen etwas strenger als bei der Konkurrenz – dafür hat man jedoch zwei Monate, um ihnen gerecht zu werden. Die Spielauswahl ist bunt gemischt und verspricht hunderte Stunden Spielspaß. Melden Sie sich im JackpotCity Casino an, werden Sie Teil einer Online-Community, die seit mehr als zwei Jahrzehnten existiert. So viel Erfahrung zeigt Beständigkeit, und: Dass die virtuelle Jackpot-Stadt vieles richtig gemacht hat!

JackpotCity FAQs

Warum sollte man sich im JackpotCity Casino anmelden?

Das JackpotCity Casino macht seinem Namen alle Ehren: Millionenschwere Jackpot-Spiele warten darauf, geknackt zu werden. Für Abwechslung sorgen die Live-Umsetzungen beliebter Spielbank-Klassiker. Etwa: Live Blackjack oder Lightning Roulette. Mit dem Willkommensbonus holt man aus den ersten Einzahlungen mehr Spielzeit heraus als man normalerweise hätte.

Wie gut ist die Spielauswahl bei JackpotCity?

Nach eigenen Angaben werden mehr als 500 JackpotCity Slots und andere Casino-Spiele geboten. Die Auswahl ist kleiner als bei Teilen der Konkurrenz. Allerdings hat man mit Microgaming und NetEnt zwei bärenstarke Partner auf seiner Seite. Zudem werden alle Genres abgedeckt. Baccarat, Blackjack & Co. lassen sich sowohl gegen den Computer als auch gegen Live-Dealer spielen.

Benötigt man eine App für das JackpotCity Mobile Casino?

Wollen Sie mobil auf das Casino zugreifen, ist kein Download einer JackpotCity App notwendig. Starten Sie den Browser, der auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist; tippen Sie die Adresse des Online-Casinos ein; loggen Sie sich wie gewohnt ein. Das Jackpot City Mobile Casino passt sich an die Display-Auflösung an. Auf Wunsch kann man sich optional eine Android und iOS App herunterladen.

Wie lange dauert die Auszahlung bei JackpotCity?

Die JackpotCity Casino Auszahlung ist mit anderen Seiten vergleichbar. Auszahlungen werden laut Betreiber innerhalb von 1 bis 10 Werktagen bearbeitet. Längere Wartezeiten hängen meist mit einer offenen Verifizierung zusammen. Auch die Zahlungsmethode ist entscheidend: Bei E-Wallets ist das Geld nach der Bearbeitung sofort auf dem Konto; bei Banküberweisungen muss man ein paar Tage abwarten.

Ist JackpotCity vertrauenswürdig?

Ja. Erstens ist das JackpotCity Casino seit 1998 auf dem Markt – wer so lange überlebt, ist aller Wahrscheinlichkeit nach kein Betrüger. Zweitens verfügt die Seite über eine Lizenz der MGA, die in Europa eine Vorrangstellung einnimmt. Drittens hat eCOGRA – eine Organisation, die für den Spielschutz einsteht – JackpotCity zertifiziert und dem Portal damit Seriosität bescheinigt.